Beleuchtungsumstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • eine umstellung von t8 auf hqi kann schon für dass ganze becken recht heftig sein und für tiere und algen vor allem im oberen beckenbereich
      zt auch negative auswirkungen haben.
      Da kann es durchaus sein, das algen sich wieder stärker entwickeln.

      Das becken wird unter umständen einige zeit brauchen, bis es sich auf die neue beleuchtung eingestellt hat
    • hallo :)

      was dort steht stimmt einfach nicht... man kann auch wesentlich höhere becken als 50 cm wunderbar mit t5 beleuchten... das höchste becken welches ich bisher gesehen habe und ausschließlich mit t5 beleuchtet war hatte einen wasserstand von 70 cm... und viele hqi-fans währen froh, so ein sps-wachstum und solche farben zu haben... licht ist nicht alles... je weniger nährstoffe vorhanden sind desto weniger licht braucht man für ein gutes korallenwachstum und schöne farben... mit den auf der seite empfohlenen biofiltern lässt sich so ein nährstoffarmes system jedoch selten erreichen und dann braucht man eben wieder mehr licht um gute (oder besser gesagt akzeptable) ergebnisse zu erzielen.


      viele grüße! :)
      Erklärung Fachbegriffe, Fremdwörter und Abkürzungen siehe hier...die liste wird regelmäßig ergänzt!
      ----
      Becken: 200x50x50, T5-Beleuchtung, Abschäumer, Zeovit-System, shallow sand bed, Algenrefugium, Ozon, Strömung 40-fach
    • Nun ja @ Malte ,ich stehe auch vor eine Beckenumstellung ,was für eine Beleuchtung ist da geeignet bei 50 cm Tiefe ? Ich bin da auch noch nicht im klaren ? Habe gedacht bei einem Neustart der mir bevor steht könnte ich mich an diesem Link halten ? Da ich von Süss auf Meerwasser umstelle. Ist für mich ein ganz neuer Schritt ,also stecke ich einfach mal noch in Kinderschuhe. Es ist hier ein wenig schwierig die Erfahrungen (ob schlechte oder gute)auseinander zu halten . Mein Notizblock wird mit der Weile immer dicker :( Bin nun etwas unsicher da immer über verschiedene Ausleuchtungen geschrieben wird. Wenn ich mir so einige User ansehe, haben diese auch verschieden Beckengrösse sowohl auch Tiefen .Meines ist 150x50x50. Welche sind bei dieser Grösse geeignet und wieviel? #gruebel#

      LG Skady
    • hallo :)

      ich hab für 200x50x50 insgesamt jeweils links und rechts nur 5 röhren und bin mit dem korallenwachstum und der ausfärbung sehr zufrieden...

      wenn ich dein becken hätte würde ich nicht mehr als 6x80-watt röhren drüberhängen.... 5 würden, wenn es mein becken wäre, auch schon ausreichen...

      wie schon geschrieben hängt die benötigte beleuchtung eng mit der nährstoffsituation (also no3 und po4) zusammen...

      hier findest du mal ein ausgesucht schönes becken, das (bei ebenfalls 50er tiefe und 50er höhe) sogar nur mit 4 röhren beleuchtet wird... über manglendes korallenwachstum oder schlechte ausfärbung kann sich der besitzer meines wissens nach nicht beklagen ;)... das becken ist allerdings auch sehr nährstoffarm.

      8 röhren würde ich für dein becken für absolut übertrieben halten... zu viel ist zwar immer genug aber aufrüsten kann man ja immernoch wenn es nicht ausreichen sollte.

      viele grüße! :)
      Erklärung Fachbegriffe, Fremdwörter und Abkürzungen siehe hier...die liste wird regelmäßig ergänzt!
      ----
      Becken: 200x50x50, T5-Beleuchtung, Abschäumer, Zeovit-System, shallow sand bed, Algenrefugium, Ozon, Strömung 40-fach
    • Sei nicht traurig Oli , konnte mir kein kleineres aussuchen, da ich dieses schon hatte ,im mom beschwimmen dieses noch meine Maulbrüter und halten das Becken noch fest in ihren Händen und die haben schon wieder gejungt .

      Ich weiß ja nicht ob man da so überglücklich sein kann ,ein fehler kann mit sicherheit grosse Verluste bedeuten.
      Haben diese Lampen auch eine bestimmte Bezeichnung (Leuchtstoff,HQI oder HQL )damit kann ich noch nicht soviel anfangen, also mal doof Fragen ,ich gehe mal von Leuchtstoff aus -8x80watt.
      Ok hab dat mal mit aufgenommen,hab Dank .

      Mal sehen was sich alles noch in meinem schlauen Buch hineinschreiben kann .
      vielen Dank Oli :a010:
    • Hallo Skady66.
      HQL Leuchtmittel verwendet man eigendlich nur im Süsswasser,da ihr Farbspectrum für Korallen nicht sonderlich geeignet ist.
      HQI bzw.HIT Brenner (Halogenmetalldamfbrenner) sind neben T5 (oder besser noch,zusammen mit T5 Röhren) zur Zeit die bessere Alternative... ;)
    • Hallo Skady!
      Steht das mit Sonntag noch?
      Mittags bis Nachmittags wäre am besten, weil dann mein Mann auch nicht zuhause ist, weil ihr ja gleich alle 3 kommen wolltet.

      Zu deinem Link erzähle ich Dir dann am Sonntag in Ruhe etwas.... 8)

      Und zu dem Licht wirst Du selbst schauen müssen, ob du gern das HQI-Flackern auf dem Bodengrund haben willst, oder bei T5 halt nicht.

      Ich zeige Dir gerne am Sonntag die optischen Unterschiede.

      Liebe Grüsse Jule
    • Mahlzeit,

      ich habe über meinem 120x50x50 auch nur 4x54W T5, und kann mich über das Wachstum der Korallen nicht beschweren. Nur die Kalkrotalgen wollen nicht so richtig. Fahre auch sehr nährstoffarm (NO3 NO2 PO4 nicht mehr nachweisbar). Hier nochmal meinvergleichsfoto von der Monti. Das Bild zeigt das Wachstum von knapp zwei Wochen.

      www.area51-tuning.de
    • Hallo Skady  ;)

      Ich hätte Dir ja auch gleich meine "Alte Funzel" anbieten können,aber leider ist die 1,3mx0,52m-->siehe hier
      Allerdings schon mit 4x54Watt T5
      Etwas überdimensioniert...... :D

      @Uwa
      Dein Wachstumsvergleich sagt doch gar nichts aus....,denn wenn genug Planktonische Nahrung vorhanden ist,wächst ne grüne Monti auch noch in fast finsstere Nacht.Oder????Bei mir zumindestens......
    • Original von Thomas Geisel
      @ jürgen: was haste denn jetzt für brenner drüber???


      Hallo Thomas
      Venture 10000Kplus/plus haben 13000K (die Bezeichnung irritiert, hab mit dem Händler gesprochen) ist sehr Dunkel (Blau) dem Besatz, vor allen LPS, kommt es sehr gut. Leider muß ich jetzt Abends Licht anmachen wenn ich an der Tastatur bin. Ich seh mir das mal 2mon. an und werde dann entscheiden.
      Gr.Jürgen


      Keine Heimat, wenig Freunde, keine Kohle