auf ein neues

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • auf ein neues

      moin leute,

      nach langem auch mal wieder etwas von mir..;)

      vor 2 monaten haben wir uns dazu entschlossen unser relativ gut laufendes sps becken wegen diverser plagen aufzulösen und komplett mit einem neuen becken zu starten.

      zu den plagen.. wir habe uns über nachgesetztes lebengestein eines sehr bekannten händlers der damit wirbt das seine steine per hand zu 100% von plagen befreit wären. unendliche kugelalgen und xenien eingeschleppt. das doofe war, die xenien waren im hinteren teil des steines, dort wo wir sie anfangs nicht sehen konnten und sind so auf andere steine übergewachsen. trotz des regelmäßigen abzupfen wurden es gefühlt fast täglich mehr. die kugelalgen waren vereinzelt auf den steinen verteilt, konnten ebenfalls meistens entfernt werden, kamen aber danach doppelt so schnell und in doppelter menge wieder. das dies alles so schnell ging können wir uns nur erklären das sie scheinbar das korallenfutter sehr genossen haben ;)

      dazu kam noch das die restlichen steine welche von AMA waren mit so nem doofen zeug überzogen waren der aussah wir weiße kalkalgenblätchen die sich ablösten und wie ne sand auf dem boden lag. wenn man mit ner pipette die steine abblies, enstand ein loch im stein..

      jedenfalls hatten wir irgendwann keine lust mehr wöchentlich unendlichen dreck abzugsaugen, xenien und kugelalgen zupfen zu müssen und entschlossen uns das becken auszumachen.

      wir kauften uns eine aqua medic xenia ;) 130, 3 ecotech radion g4 pro lampen und nen neuen abschäumer von bubble magus und nen haufen real reef rocks.

      zum becken.. wir liebe dieses teil! es hat für uns die optimale länge und besonders die tief rockte. wir haben das xenia gesehen und wussten das dies unser neues sein wird! ^^

      zum licht.. wir hatten vorher eine ati hybrid und waren soweit auch recht zufrieden damit, nur gab es da diverse probleme, welche für einen renomierten hersteller einfach nicht gehen. deswegen entschieden wir uns für leds von ecotech.
      gekauft haben wir 2 ecotech radion pro g4 und eine ecotech radion xr15 pro g4 und die dazu gehörige halterung. die radion sind schon toll, besonders die linsen haben uns überzeugt. kein discoeffekt auf dem steinen und auf den boden, super ausleuchtung und von der super bedienbarkeit muss man eigentlich nichts zu sagen.

      als pumpen haben wir 2 vortech mp40 quitdrive und 2 vortech mp10 quitdrive im becken und das ist mehr als genug wie wir finden.

      wir haben uns aus den genannten gründen gegen einen neustart ohne lebendgestein entschieden und griffen zu den real reef rocks. die steine sind mit handgemacht, sind mit einem rötlichen film beschichtet und werden biologisch aktiv sobald sie mit salzwasser in berührung kommen.
      also, becken aufgebaut, eine weiße plexischeibe als bodenschutz rein, riff aufgebaut und wasser rein.

      aufgesalzen haben wir mit aqauforest reef salz und bereuen dies. wir hatten ca. 4 wochen trübes wasser was wohl keine bakterienblüte war, denn eine uv hat nicht geholfen. in einem anderem forum aus den usa erfuhr ich das aquaforest diverse produktionsfehler begangen hat und das es sogar zur verunreinigungen und vertauschen ihrer salze kam. also, kann es sein das z.b ein reef salz ein normales meersalz und ein probiotic salz gar keine probitischen bakterien enthilten.. es wurde schlampig gearbeitet.  ;D

      nach ca. 2 wochen waren die wasserwerte sehr gut und wir haben angefangen die anderen becken zu leeren.. also alle fische zusammen in eine wanne und dann rüber ins neue becken.
      korallen hauptsächlich lps aus dem red sea becken und fast alle sps aus dem zeobecken.

      unser becken läuft nun voll besetzt seit ende februar und kommt nicht wirklich in die gänge. anfangs sah alles optimal aus, hauptwasserwerte waren top und überhaupt sah alles sehr gut aus.
      dann fingen die probleme an. über nacht wurden 3 sps weiß. das gewebe hing in fetzen dran. wir prüften sofort no3 und po4.. beides 0 =O also dosierenten wir stickstoff+ und phosphat+ und brachten die werte langsam in den grünen bereich.
      no3 hält sich bis heute, po4 schwankt extrem und fast täglich kann ich eine sps aus dem becken nehmen. es betrifft aber nur die sps aus dem alten becken, neu gekaufte stehen ganz gut.
      lps sind vom ganzen unbeindruckt und fühlen sich pudelwohl.. ^^

      ein calzium, magnesium und kh verbrauch findet seit februar irgendwie nicht statt, trotzdem kann ich bei einigen korallen einen minimalen wachstum feststellen..
      dosiert wird an spurenelemente vorerst fast nichts. wir regeln das hauptsächlich über den wasserwechsel. das einzigste was wir zugeben sind zeobak, zeostart3, zeofood, zeolife und sponge power.

      ach ja, dass becken wird wieder ein zeobecken.. das funktioniert wenigstens. so meine erfahrungen..

      hier nochmal ein paar bilder von vorher und nachher..

      Dateien
      • zeobecken.jpg

        (535,52 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • sps1.jpg

        (515,28 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • becken1.jpg

        (557,28 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • becken2.jpg

        (567,12 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • becken4.jpg

        (521,16 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Auqa Medic Xenia 130
      30 KG Real Reef Rocks
      4 KG Lebendstein ( Technikbecken )
      Licht: 2x Ecotech Radion XR30 Pro G4
      Licht: 1x Ecotech Radion XR15 Pro G4
      Strömung: 2x Ecotech Vortech MP40 QD
      Strömung: 2x Ecotech Vortech MP10 QD
      Rückförderpume: Ecotech Vectra M1
      Abschäumer: Bubble Magus Curve 5
    • Hallo René

      Das mit deinem alten Becken tut mir sehr leid, denn das sah
      wirklich sehr gut aus.
      Aber Händler erzählen manchmal viel wenn der Tag lang ist.

      Und mit den Korallen umsetzen, da hatte ich ja auch meine Probleme.
      Wasserwerte alle in Ordnung und trotzdem gingen die Tiere ein.

      Dein neues Becken sieht sehr gut aus.
      Wieviel Liter hat das Becken denn jetzt.

      Wünsche gutes Gelingen.

      MFG Thomas
      Würfel 80x80x60
      25KG Lebendgestein 15KG Bora Bora
      AMA Osci Motion mit Tunze 6045
      Aqua Medic EcoDrift 8.0
      Giesemann Spectra 250 Watt 4x 24Watt
      Deltec 1455
      Besatz 7 Fische

      Salzige Grüsse
      Tommes


    • danke thomas..

      425l hat das becken jetzt..

      so im nachhinein fragt man sich echt ob das wirklich ne gute idee war mit dem neuen becken.
      die sps die ich so in den jahren gesammelt habe waren zum ein sehr sehr selten,. milleporas in den verschiedensten farben, shortcake und von den red planed´s eine mit vier verschiedenen farben ganz zu schweigen  ;(

      ich kann mich noch erinnern das mit deinem becken.. wie hast du das in den griff bekommen?

      heute kam der rowa po4 test und po4 ist bei 0,03 und no3 bei 5-6. trotzdem stehen die (alten) schlecht.
      Auqa Medic Xenia 130
      30 KG Real Reef Rocks
      4 KG Lebendstein ( Technikbecken )
      Licht: 2x Ecotech Radion XR30 Pro G4
      Licht: 1x Ecotech Radion XR15 Pro G4
      Strömung: 2x Ecotech Vortech MP40 QD
      Strömung: 2x Ecotech Vortech MP10 QD
      Rückförderpume: Ecotech Vectra M1
      Abschäumer: Bubble Magus Curve 5
    • Hallo

      Versuche die guten Stücke an jemanden zu verkaufen der auch ein gut eingefahrenes Zeobecken hat.

      Dann starte mit "normalen" Korallen und deinen Zeobecken.

      Ps: Ich hatte meine verkauft.

      MFG Thomas
      Würfel 80x80x60
      25KG Lebendgestein 15KG Bora Bora
      AMA Osci Motion mit Tunze 6045
      Aqua Medic EcoDrift 8.0
      Giesemann Spectra 250 Watt 4x 24Watt
      Deltec 1455
      Besatz 7 Fische

      Salzige Grüsse
      Tommes


    • Hallo!

      Dein neues Becken sieht toll aus!

      Wegen der Probleme würde ich Jörg Kokott befragen.
      Ich habe mein Becken nur mit Keramik, Sangokai und kleinen SPS Ablegern gestartet. Die ersten Korallen hatte ich nach ein paar Tagen eingesetzt.


      Gruß Thomas
      Rechteck 150x60x60
      Riffkeramik von Riffsystems
      Filterbecken und Osmosetank von ATB
      Bubble King Double Cone 200 + RD3 Speedy
      2 x Tunze 6105, 2 x Tunze 6095 mit Controller 7096
      RD3 Speedy 80W
      ATI Hybridlampe 4x75W LED + 4x80W T5
      Sangokai System
    • Hallo Thomas

      Na ja, René steht aber nicht auf Sangokai.

      Und ehrlich gesagt würde ich auch nicht umstellen.

      Denn dann wird er sich die restlichen Korallen auch noch Schrotten.

      Mit freundlichen Grüßen Thomas
      Würfel 80x80x60
      25KG Lebendgestein 15KG Bora Bora
      AMA Osci Motion mit Tunze 6045
      Aqua Medic EcoDrift 8.0
      Giesemann Spectra 250 Watt 4x 24Watt
      Deltec 1455
      Besatz 7 Fische

      Salzige Grüsse
      Tommes


    • Hallo!
      Das René auf Sangokai nicht steht wusste ich leider nich! :crying:
      Ich habe nur beste Erafhrungen damit gemacht.

      Vielleicht hat es ja auch mit der Umstellung der Beleuchtung zu tun..
      Die Radions sind ja mächtige Lampen mit viel Power. :saint:

      Gruß Thomas
      Rechteck 150x60x60
      Riffkeramik von Riffsystems
      Filterbecken und Osmosetank von ATB
      Bubble King Double Cone 200 + RD3 Speedy
      2 x Tunze 6105, 2 x Tunze 6095 mit Controller 7096
      RD3 Speedy 80W
      ATI Hybridlampe 4x75W LED + 4x80W T5
      Sangokai System
    • moin,

      sangokai ist schon nicht schlecht und ich habe immer ne flasche nutri complete im haus. aber umstellen möchte ich selber nicht weil ich schon mehrere jahre korallenzucht produkte benutze und auch recht gut damit klar komme.

      licht technisch haben die radion wirklich viel power und ich glaube sogar das zwei davon völlig gereicht hätten. zur zeit laufen sie bei 45% im sps AB+ modus.

      das die korallen hops gehen liegt zum teil dmit daran dass das polypenbild extrem nach gelassen hat und sie kein futter aufnehmen. trotzdem gebe ich je 3 tropf. vitalizer, aminos und etwas af phyton mix von aquaforest rein.
      Auqa Medic Xenia 130
      30 KG Real Reef Rocks
      4 KG Lebendstein ( Technikbecken )
      Licht: 2x Ecotech Radion XR30 Pro G4
      Licht: 1x Ecotech Radion XR15 Pro G4
      Strömung: 2x Ecotech Vortech MP40 QD
      Strömung: 2x Ecotech Vortech MP10 QD
      Rückförderpume: Ecotech Vectra M1
      Abschäumer: Bubble Magus Curve 5
    • Hai Rene...

      Das mit deinem altem Becken tut mir echt leid. Und das jetzt die Korallen kaputt gehen auch. Würde aber jetzt auch nicht wieder umstellen würde dem Becken nicht gut tun. Hoffe das du das mit den sps in den griff bekommst... Sieht aber sonst schon klasse aus...

      MFG Pepe
      8-) Gruß Stefan 8-)

      Becken: 80x80x70
      Licht: Giesemann Spectra 1x250 Watt 4x24 Watt T-5
      Rückförderpumpe: Speedy 3 8000 l\h
      Abschäumer: Supermarine 250
      Lebendgestein: 5 kilo Totes Gestein 50 kilo
      Strömmung: Tunze 6105
      Phosphatfilter, Osmoseanlage, UV- Alage DeBarry 25 Watt E
    • danke dir pepe.. das neue becken wird schon.
      zum glück stehen neue sps recht gut und ich habe die letzten tage bei diversen händlern neue schön und seltene stücke ergattern können.

      umstellen werde ich nicht.. einmal zeo immer zeo ;) nee, zeo funktionierte bis jetzt recht gut, warum also umstellen.
      Auqa Medic Xenia 130
      30 KG Real Reef Rocks
      4 KG Lebendstein ( Technikbecken )
      Licht: 2x Ecotech Radion XR30 Pro G4
      Licht: 1x Ecotech Radion XR15 Pro G4
      Strömung: 2x Ecotech Vortech MP40 QD
      Strömung: 2x Ecotech Vortech MP10 QD
      Rückförderpume: Ecotech Vectra M1
      Abschäumer: Bubble Magus Curve 5
    • Hai

      Sehe ich wie gesagt auch so mit dem nicht umstellen. Würde dem Becken bestimmt nicht gut tun... Ja so mancher Händler hat schon mal was besonderes...

      MFG Pepe
      8-) Gruß Stefan 8-)

      Becken: 80x80x70
      Licht: Giesemann Spectra 1x250 Watt 4x24 Watt T-5
      Rückförderpumpe: Speedy 3 8000 l\h
      Abschäumer: Supermarine 250
      Lebendgestein: 5 kilo Totes Gestein 50 kilo
      Strömmung: Tunze 6105
      Phosphatfilter, Osmoseanlage, UV- Alage DeBarry 25 Watt E