Umzug in größeres Becken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also auf'm Papier isses schon.... Fehlt nur noch der Lottogewinn für den Umbau der Wohnung und den Bau des Beckens. So 150.000 € dürften reichen :D

      Im Juli stell ich die Beleuchtung um, mal sehen wie sich alles dann entwickelt...

      Bis mein Projekt Hand und Fuß (oder Flosse? :p ) annimmt, erfreu ich mich noch ein bisschen an Deinen Berichten *party*
      LG
      Diana
      Ich auf Facebook (mit tausenden Aquarienbildern *sofa* ) : https://m.facebook.com/diana.rivassuarez
    • Ich kenne den Eigentümer nicht, aber habe gelesen kurz nach diesem Film ist das Sytem aus unerklärlichen Gründen gekippt, die Korallen sind in kurzer Zeit eingegangen und die Fische auch in Mitleidenschaft gezogen worden. Man sagt ja, umso größer das Becken, umso stabiler das System - hier wohl leider nicht. Was das Einrichten so kostet weiß ich nicht, aber ein paar von den Großkaisern im Bild, sieht man ja schon mal im Handel, der Apolemichthys xanthopunctatus - Goldtupfen-Kaiserfisch ist mein absoluter Lieblingsfisch - zum Angucken :)
      160 * 79 * 65, Giesemann Moonlight II mit 2 * 250 HQI und 4 * 54 T5, Tunze Multicontroller mit 3 angeschlossenen Strömungspumpen, Dream Box 120 cm *60 cm* mit Abschäumer und Rückförderpumpe von RE
      [Zebrasoma xanthurus - Rotmeer Doktorfisch, Acanthurus fowleri - Hufeisen-Doktorfisch, Pictichromis paccagnellae - Nymphen Zwergbarsch, Centropyge flavissima - Masken-Samtkaiserfisch, [lexicon]Oxycirrhites typus[/lexicon] - Langschnäuziger [lexicon]Korallenwächter[/lexicon]
    • Hi Tommes, im Augenblick weiter nur Planung. Becken ist bestellt für Mitte August. Bis dahin habe ich noch ein paar Vorbereitungen zu treffen. Zeichne gerade die "Inneneinrichtung". Ist garnicht so einfach, ich muß ja meine sehr große Lederkoralle optisch gut unterbringen, auch im Hinblick, dass sie weiter wächst. Axel

      PS: Die Seite sieht ja ganz anders aus, muß ich mich erst mal dran gewöhnen:-)
      160 * 79 * 65, Giesemann Moonlight II mit 2 * 250 HQI und 4 * 54 T5, Tunze Multicontroller mit 3 angeschlossenen Strömungspumpen, Dream Box 120 cm *60 cm* mit Abschäumer und Rückförderpumpe von RE
      [Zebrasoma xanthurus - Rotmeer Doktorfisch, Acanthurus fowleri - Hufeisen-Doktorfisch, Pictichromis paccagnellae - Nymphen Zwergbarsch, Centropyge flavissima - Masken-Samtkaiserfisch, [lexicon]Oxycirrhites typus[/lexicon] - Langschnäuziger [lexicon]Korallenwächter[/lexicon]
    • Hi
      Nun ja, die Lederkoralle kannst du ja auch gut bearbeiten (beschneiden).

      Bin aber mal gespannt wenn es dann anfängt.

      Technik alles schon da ?

      Sieht die Seite jetzt besser aus ?

      MFG Tommes
      Würfel 80x80x60
      25KG Lebendgestein 15KG Bora Bora
      AMA Osci Motion mit Tunze 6045
      Aqua Medic EcoDrift 8.0
      Giesemann Spectra 250 Watt 4x 24Watt
      Deltec 1455
      Besatz 7 Fische

      Salzige Grüsse
      Tommes


    • Beschnitten habe ich sie schon zweimal in den letzten drei Jahren. Dann ist sie aber immer für mindestens 4 Wochen ein hässlicher großer Knubbel, ehe sie wieder aufgeht. Technik ist ebenfalls bei RE bestellt, soll auch alles rechtzeitig das sein, na ja, mal schauen. Ca. 14 Tage Knautschzeit habe ich. Wenn nicht rechtzeitig werde ich hier ausführlich berichten ^^

      Die Seite sieht jetzt moderner aus, allerdings finde ich die inverse Schrift, weiß auf schwarz nicht so lesefreundlich bei längeren Texten, ist vielleicht Gewohnheitssache.
      160 * 79 * 65, Giesemann Moonlight II mit 2 * 250 HQI und 4 * 54 T5, Tunze Multicontroller mit 3 angeschlossenen Strömungspumpen, Dream Box 120 cm *60 cm* mit Abschäumer und Rückförderpumpe von RE
      [Zebrasoma xanthurus - Rotmeer Doktorfisch, Acanthurus fowleri - Hufeisen-Doktorfisch, Pictichromis paccagnellae - Nymphen Zwergbarsch, Centropyge flavissima - Masken-Samtkaiserfisch, [lexicon]Oxycirrhites typus[/lexicon] - Langschnäuziger [lexicon]Korallenwächter[/lexicon]
    • Hallo,

      Zeitplanung konkretisiert sich jetzt: Freitag hole ich die Dreambox ab, übernächste Woche kommt das Becken. Der Umzug soll an einem Tag vonstatten gehen. Das Wasser setze ich schon nächste Woche an, werde es in einer großen Regentonne mit einer Pumpe durchströmen. Große Wannen um Fische und Korallen zwischenzulagern habe ich auch.

      Axel
      160 * 79 * 65, Giesemann Moonlight II mit 2 * 250 HQI und 4 * 54 T5, Tunze Multicontroller mit 3 angeschlossenen Strömungspumpen, Dream Box 120 cm *60 cm* mit Abschäumer und Rückförderpumpe von RE
      [Zebrasoma xanthurus - Rotmeer Doktorfisch, Acanthurus fowleri - Hufeisen-Doktorfisch, Pictichromis paccagnellae - Nymphen Zwergbarsch, Centropyge flavissima - Masken-Samtkaiserfisch, [lexicon]Oxycirrhites typus[/lexicon] - Langschnäuziger [lexicon]Korallenwächter[/lexicon]
    • Hallo,

      es ist passiert! Gestern sind Korallen und Fische umgezogen. Das war ein hartes Stück Arbeit und ich fühle mich wie gerädert. Bilder folgen, noch bin ich mit dem finalen Beckenaufbau nicht ganz zufrieden, kleine Änderungen erfolgen noch.

      5 Uhr aufstehen, Becken leeren, Korallen und Fische in Wannen zwischenlagern.
      Gegen 8 Uhr damit fertig, Lampe umhängen
      Gegen 9 Uhr kommt das neue Becken und das gute Team von IHM baut es auf und verrohrt die Dreambox.
      Gegen 13 Uhr Beginn mit Steinaufbau, Sand einfüllen und dem Wassereinlassen im neuen Becken
      Gegen 18 Uhr Becken ist voll
      Gegen 20 Uhr: Fische und Korallen ziehen ein
      Gegen 23 Uhr: Becken macht noch immer einen Höllenlärm, gurgelt, werde ich mich in den kommenden Tagen drum kümmern, jetzt brauche ich "richtigen" Urlaub :-)

      Ansonsten steht es da und sieht noch recht klinisch aus. Mit den Korallen hat gut geklappt, einige von den großen Montiporastöcken waren nach 3 Jahren so verwachsen, dass es etwas Bruch gegeben hat. Auch von meiner großen Milka ist leider etwas abgebrochen. Leider hat es ein Zwergkaiser nicht überlebt, kam schon angeschlagen aus der Wanne. Dreambox funktioniert gut, Abschäumer muss ich noch feinstellen. UV-Anlage stelle ich heute an. Am Baks habe ich Nite Out ins Wasser gegeben.
      160 * 79 * 65, Giesemann Moonlight II mit 2 * 250 HQI und 4 * 54 T5, Tunze Multicontroller mit 3 angeschlossenen Strömungspumpen, Dream Box 120 cm *60 cm* mit Abschäumer und Rückförderpumpe von RE
      [Zebrasoma xanthurus - Rotmeer Doktorfisch, Acanthurus fowleri - Hufeisen-Doktorfisch, Pictichromis paccagnellae - Nymphen Zwergbarsch, Centropyge flavissima - Masken-Samtkaiserfisch, [lexicon]Oxycirrhites typus[/lexicon] - Langschnäuziger [lexicon]Korallenwächter[/lexicon]
    • Hallo, ja ich weiß, immer noch keine Bilder. Werde ich nachholen. Hatte ein wenig Stress mit dem Becken. Meine Niveauregulierung ist am vorletzten Wochenende ausgefallen als ich nicht da war. Das Becken hatte mal locker 40 Liter Wasser zu wenig. Glücklicherweise keine größerer Schaden im Becken entstanden. Dann habe ich ein Wärmeproblem. In der Dreambox, die ja gut verschlossen ist, wird es schön warm. Auch an gemäßigten Tagen jetzt im Spätsommer, wird das Becken schnell 28° warm. Da muss ich mir noch was überlegen.

      Ansonsten habe ich, wie zu erwarten, trotz Absorber, leicht steigend Phospahtwerte. Werde ich beobachten, alle Korallen stehen gut.

      Leider hat eine Baggergrundel Suizid begangen und ist aus dem Becken gesprungen, bislang der einzige Abgang.

      Axel
      160 * 79 * 65, Giesemann Moonlight II mit 2 * 250 HQI und 4 * 54 T5, Tunze Multicontroller mit 3 angeschlossenen Strömungspumpen, Dream Box 120 cm *60 cm* mit Abschäumer und Rückförderpumpe von RE
      [Zebrasoma xanthurus - Rotmeer Doktorfisch, Acanthurus fowleri - Hufeisen-Doktorfisch, Pictichromis paccagnellae - Nymphen Zwergbarsch, Centropyge flavissima - Masken-Samtkaiserfisch, [lexicon]Oxycirrhites typus[/lexicon] - Langschnäuziger [lexicon]Korallenwächter[/lexicon]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Malawi ()

    • Hi...

      Freut mich zu hören das der Umzug gut geklappt hat und das die Korallen gut stehen...Das mit der Niveauregelung ist doof.

      MFG Pepe
      8-) Gruß Stefan 8-)

      Becken: 80x80x70
      Licht: Giesemann Spectra 1x250 Watt 4x24 Watt T-5
      Rückförderpumpe: Speedy 3 8000 l\h
      Abschäumer: Supermarine 250
      Lebendgestein: 5 kilo Totes Gestein 50 kilo
      Strömmung: Tunze 6105
      Phosphatfilter, Osmoseanlage, UV- Alage DeBarry 25 Watt E
    • 10. Woche neues Becken und Bilder

      So, hat lang gedauert, hier ein paar Bilder. Der Umzug hat insgesamt gut geklappt, ich bin mit dem neuen Becken jetzt in der 10. Woche. Wasserwerte habe ich im Griff. Drei Fische haben den Umzug leider nicht überstanden, auch mein Xanthurus hat es noch als Spätfolge erwischt. Die Rückwand soll mit der Zeit komplett mit Kalkrotalgen und Röhrenkorallen zuwachsen.
      Dateien
      160 * 79 * 65, Giesemann Moonlight II mit 2 * 250 HQI und 4 * 54 T5, Tunze Multicontroller mit 3 angeschlossenen Strömungspumpen, Dream Box 120 cm *60 cm* mit Abschäumer und Rückförderpumpe von RE
      [Zebrasoma xanthurus - Rotmeer Doktorfisch, Acanthurus fowleri - Hufeisen-Doktorfisch, Pictichromis paccagnellae - Nymphen Zwergbarsch, Centropyge flavissima - Masken-Samtkaiserfisch, [lexicon]Oxycirrhites typus[/lexicon] - Langschnäuziger [lexicon]Korallenwächter[/lexicon]
    • Hai

      Schade um die Fische,,, Das Becken sieht echt gut aus muss ich sagen,,,

      MFG Pepe
      8-) Gruß Stefan 8-)

      Becken: 80x80x70
      Licht: Giesemann Spectra 1x250 Watt 4x24 Watt T-5
      Rückförderpumpe: Speedy 3 8000 l\h
      Abschäumer: Supermarine 250
      Lebendgestein: 5 kilo Totes Gestein 50 kilo
      Strömmung: Tunze 6105
      Phosphatfilter, Osmoseanlage, UV- Alage DeBarry 25 Watt E