Vorstellung und Plannung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung und Plannung

      Hallo :rolleyes:
      ich wollt mich kurz vorstellen... Bin der Mike 23Jahre alt und möchte gern ein Meerwasseraquarium haben. Ich belese mich jetzt ca seid 2-3Monaten übr dieses Gebiet. Leider muss ich immernoch warten das ich eine neue Wohnung bekomme, da eine Anschaffung vorher, logischer weise, schwachsinn wäre. Das heißt ich werde mich wahrscheinlich noch weitere 2Monate gedulden müssen. Plannung ist ein Becken mit den Größen 180 x 60 x 60. Obwohl ich mir da natürlich um die Deckenbelastung sorgen mache.... Aber das soll hier nicht das Thema werden. Meine Frage betrifft eher das Aquarium an sich. Ich bekomme in nächster Zeit von Zoo Kölle ein Angebbot über ein umgebautes Süßwasserbecken mit Bohrungen, Überlaufschacht, Filterbecken, Technik. Meine Frage betrifft die Naht mit der das Aquarium geklebt ist... habe von einer sogenannten Glassnaht gehört und wollte wissen obe ein Meerwasserbecken diese unbedingt haben muss? Wegen den Würmern usw....
    • Hallo und herzlich willkommen bei uns

      Die Glasstreifen die zusätzlich in die Silikonnaht eingeklebt werden, sind schon sehr sinnvoll.

      Bei mir haben die Hawaidocs immer daran herumgepickt, und die Nähte gut bearbeitet.

      In meinem 600er Becken habe ich auch diese Streifen.
      Eheim Incpiria 230
      Eheim 4-600 Aussenfilter
      Jbl 5Watt UVC Klärer
      30kg Bodengrund
      JBL Co2 Anlage mit Nachabschaltung
      Licht 2X Eheim Power Led
      1x Fluval Led


      Süsse Grüsse
      Tommes


    • Ja Herzlich Willkommen hier im Wohnzimmerriff....

      MFG Pepe
      8-) Gruß Stefan 8-)

      Becken: 80x80x70
      Licht: Giesemann Spectra 1x250 Watt 4x24 Watt T-5
      Rückförderpumpe: Speedy 3 8000 l\h
      Abschäumer: Supermarine 250
      Lebendgestein: 5 kilo Totes Gestein 50 kilo
      Strömmung: Tunze 6105
      Phosphatfilter, Osmoseanlage, UV- Alage DeBarry 25 Watt E
    • Ach einfach Geduld haben...Das Ergebniss wird umso schöner und besser...

      MFG Pepe
      8-) Gruß Stefan 8-)

      Becken: 80x80x70
      Licht: Giesemann Spectra 1x250 Watt 4x24 Watt T-5
      Rückförderpumpe: Speedy 3 8000 l\h
      Abschäumer: Supermarine 250
      Lebendgestein: 5 kilo Totes Gestein 50 kilo
      Strömmung: Tunze 6105
      Phosphatfilter, Osmoseanlage, UV- Alage DeBarry 25 Watt E