Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

  • Wenn du 10 mg/l Nitrat im Becken hast, lass es so. Ich wäre froh, wenn ich so viel ins Becken bekommen könnte.

  • SPS Farben nicht wirklich intensiv

    Fuchs - - Korallen

    Beitrag

    Salifert als Test einzusetzen ist nicht gerade ideal, auch wenn jetzt einige sich fragen warum. Werde ich beantworten. Habe letztens mit mehreren Tests das Wasser einer Bekannten gemessen. Salifert war auch darunter. Phosphat ging noch obwohl es nur ca. 40 % des wirklichen Wertes anzeigte. Nitrat zeigte er null an obwohl 25 mg/l vorhanden war. Der einzigste Test von Salifert war der MG Tester der nur 20 mg/l daneben lag. Verglichen wurden die Werte aus einem Labor. Also am Besten gleich mal mit …

  • SPS Farben nicht wirklich intensiv

    Fuchs - - Korallen

    Beitrag

    Nun, wenn deine Wasserwerte stimmen ist das kein Wunder. Füttere mal ein wenig mehr, damit dein Nitrat und Phosphatwert etwas steigen, dann kommen auch die farben wieder.

  • wasser miclhig trüb

    Fuchs - - Krankheiten, Parasiten und Plagen

    Beitrag

    Hast du was ins Becken gegeben? Wenn ja, (Kohlenstoffquelle?) dann gut durchlüften, großen Wasserwechsel und evtl Kohle einsetzen

  • Montipora Foliosa

    Fuchs - - Korallen

    Beitrag

    Hallo, wenn du neue Röhren drüber hast, sollten sie nicht braun werden sonder eher farbiger. Was der CA Wert damit zu tun haben soll verstehe ich nicht, aber wie sieht es mit dem Nitratwert aus? Auch der Phosphatwert ist nicht unwichtig? hast du zuviel Nitrat im Becken kann es dazu führen, das die Polypen Farbe verlieren. Solltest du kein Nitrat im Becken haben geschieht das gleiche. Habe auch einen Eimer von Silbermann gekauft. Nie wieder!!! Am Anfang war alles in Ordnung, aber inzwischen verzi…

  • Füttere einfach ein wenig Frostfutter.

  • Balling oder WW

    Fuchs - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Louis, wenn ich das richtig verstehe, denkst du das der Palettendoc schwer zu halten ist. Darum geht es aber nicht. Denke ich habe in den letzten Wochen wieder einiges gelesen wo man diese Tiere loswerden wollte, weil sie einfach zu groß für ein kleines Becken werden. Das ist aber nicht das Thema hier. Das du die Frage stellst ob du Wasserwechsel durch Balling erstzen kannst finde ich gut. Besser man fragt zu viel als zu wenig. Man hört so einiges, aber eine Erklärung bekommt man selten da…

  • CA Wert senken!

    Fuchs - - Einsteigerboard

    Beitrag

    Das sicherste ist, wenn du alles mit einer Referenzlösung gegencheckst. Die besten Tester z.Z. auf dem Markt sind von Peter Gilbers (Filtergranulat,Diakat, Hersteller).

  • CA Wert senken!

    Fuchs - - Einsteigerboard

    Beitrag

    Bitte überprüfe mal deinen CA Test. Glaube nicht das du einen Wert von 740 mg/l hast.

  • Es kommt darauf an wieviel Phosphat du noch im Becken hast. Kein Phosphat, keine Algen(Plankton). Bei mir ist es so, wenn ich kein Nitrat zusätzlich reingebe und sehr viel füttere, steht mein AS auch trocken.

  • CA Wert bei 600!!

    Fuchs - - Einsteigerboard

    Beitrag

    Abwarten bis die Werte sich im "normalen" Bereich eingependelt haben !!!! Am besten mit Wasserwechsel.

  • Ende der Einfahrphase?

    Fuchs - - Einsteigerboard

    Beitrag

    Hallo Jochen, 4 Wochen???? Ich kann zwar hell sehen, aber nicht hellsehen(?). :S Nein mal ersthaft. Würde dir empfehlen deine Werte weiterhin im Auge zu halten und noch ´ne Weile abwarten. Dann würde ich (ich=egoist :D) ein paar kleine Fische zum "testen" einsetzen und dann mal sehen was mit den Werten passiert. Ist immer schwer zu sagen wieviel ein Becken "aushält". Frage: soll das Becken als "Fischbecken" stehen oder sollen noch einige Korallen rein, wenn ja dann welche? Achja, bitte berichtig…

  • Ende der Einfahrphase?

    Fuchs - - Einsteigerboard

    Beitrag

    Hallo Jochen, aus Erfahrungen kann man dir nur sagen, das nach einer so kurzen zeit das Becken noch nicht richtig eingefahren ist. Auch wenn du schon Tiere drin hast, wirst du schnell merken, das die Werte sich nicht stabilisieren. Das braucht wirklich seine zeit. In meinem Becken konnte ich noch nie Nitrat messen bzw. erst seitdem ich es zusätzlich reingebe. Früher hatte ich auch mal den Fehler begangen und wollte alles schnell drinhaben. Die Werte waren ja gut!!! Das hatte sich aber schnell ge…

  • Probleme mit Anemone und PO4

    Fuchs - - Einsteigerboard

    Beitrag

    Hast du gesehen wie der "Fachmann" das im Laden macht? Die holen den gleichen Tester raus und messen es durch. Da wird nicht kontrolliert ob die Tester in Ordnung sind. Ich hatte mich früher auch nicht darum gekümmert. Inzwischen habe ich da eine ganz andere Meinung zu. Wenn man überlegt, das man für teure Mittelchen viel Geld ausgibt, aber erst gar nicht genau weis ob die Werte stimmen, dann ist das sicherlich nicht klug. Vor ein paar Wochen habe ich mal das Wasser von jemanden überprüfen lasse…

  • Probleme mit Anemone und PO4

    Fuchs - - Einsteigerboard

    Beitrag

    Das erklärt einiges. 3 Monate ist sehr "Jung" Nitrat ist in Ordnung, sollte aber nicht höher werden. KH ist gut. Clacium ist viel zu hoch, aber ich glaube dein Tester funktioniert nicht richtig. Überprüfe mal deine Tester mit einer Referenzlösung!!! Der Wert von 600 mg/l kann ich nicht glauben. Wäre auch viel zu hoch wie gesagt. Er sollte so um die 400 bis 440 mg/l liegen. Magnesium kannste auf 1350 bis 1400 erhöhen. Wahrscheinlich haben sich Depots durch den hochen Calciumwert angelegt. Es könn…

  • Mein neues Projekt

    Fuchs - - Einfahrphase

    Beitrag

    Natürlich kannste mit Wodka beginnen, aber ich würde wieder von ganz von vorne anfangen. Habe mir mal Mircobe Thera P gekauft. Hat zwar ein wenig gedauert, aber super die letzen Werte runtergedrückt. Allerdings habe ich jetzt Probleme überhaupt Phosphat und Nitrat reinzubekommen.

  • Probleme mit Anemone und PO4

    Fuchs - - Einsteigerboard

    Beitrag

    Würde nicht unbedingt den Phosphatwert anheben. Wenn du fütterst kommt er von ganz alleine. Was sagtest du wie groß dein Becken ist? Wie sieht es mit den anderen Werten aus? Hast du schon welche anderen Tiere wie korallen drin? Wie lange steht das Becken eigentlich?

  • Probleme mit Anemone und PO4

    Fuchs - - Einsteigerboard

    Beitrag

    Wenn du 0 Phosphat im Becken hast, dann ist das allgemein nicht sooo gut, aber wenn möglich so niedrig halten wie es nur geht. Was für Tiere hast du den noch im Becken? Soweit ich weis mögen Anemonen etwas Nitrat. Kenne jemanden der einige Anemonen hat. Er hält sie bei n.n. an Phosphat aber Nitrat liegt bei 5 mg/l. Sie halten aber auch sehr hohe Nitratwerte aus. Warte ein paar Tage ab, dann werden die Fische schon fressen.

  • Phosphat-Problem

    Fuchs - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Glashexe, das Problem hatte ich als ich ein Becken aufgekauft hatte und ich ein paar Steine auf denen Tere waren ins Becken getan hatte. Ich habe die Tiere von den Steinen abgemacht und auf anderen Steinen wieder aufgeklebt. Leider konnte ich das nicht bei allen Steinen so machen. Es dauerte also auch einie gewisse Zeit bis die Depots sich gelöst hatten. Mit dem Diakat solltest du es aber gut im Griff kriegen. Würde, wenn man viel füttert und Phosphatprobleme hat, auf Frostfutter völlig ve…

  • Wundert mich das hier nicht mehr darüber geschrieben wird. Ich denke es sind einge Photometer unterwegs. Ich habe mir auch einen besorgt. Muss sagen, das ich am Anfang einige Schwierigkeiten mit dem messen hatte. Auch Fehlergebnisse hatte ich zu melden. Inzwischen sind die Ergebnisse sehr positiv. Ich denke aber, das man nicht alleine mit dem Photometer messen sollte. Zusätzlich benutze ich den Tester von Peter Gilbers. Einige Beispiele zu Messergebnissen. Photometer = 0,04 Tester von P.G. zwisc…